Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

Steak Sandwich mit Avocado und Rucola

Zutaten (für 4 Personen):

  • 450 Flank / Flap Steak
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zwiebeln
  • Butter
  • Olivenöl
  • 50 g brauner Zucker
  • Weinessig
  • Meersalz, Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Avocado
  • Rucola
  • 1 Baguette oder Ciabatta
  • Senf

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zeitaufwand: 30 Minuten

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen (Halbringe) schneiden. In einer Pfanne zu gleichen Teilen Olivenöl und Butter erhitzen. Den Zucker darin zerlassen. Zwiebelstreifen beifügen und gut mit dem Zucker vermengen. Mit Essig ablöschen und so lange bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis der Zucker schön karamellisiert ist.
  2. Den Backofen auf 120°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Brot halbieren und im Ofen aufbacken lassen (ca. 10-15 Minuten). Währenddessen das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl heiß werden lassen, das Fleisch darin von beiden Seiten scharf anbraten (pro Seite 2-3 Minuten für Medium gebratenes Fleisch). An einem lauwarmen Ort ruhen lassen.
  3. Währenddessen das Brot aus dem Ofen holen und mit dem Olivenöl aus der Pfanne beträufeln. Mit etwas Senf bestreichen, dann die karamellisierten Zwiebelstreifen darauflegen. Das Fleisch in Streifen schneiden und auf die Zwiebel legen. Avocado halbieren, schälen und in Spalten schneiden. Auf das Fleisch legen. Etwas Meersalz darüber streuen, darauf den Rucola nach Belieben drapieren und die andere Brothälfte draufsetzen – noch warm servieren.
Diesen Beitrag teilen:

Kategorien

fleischwerkstatt.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu