Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

Beef Tartare von der Filetspitze

Zutaten für 4:

500g Filet

1/2 Zwiebel

ein Esslöffel Kapern

vier Stück Essiggurken

drei Eigelb (Freiland Eier)

zwei Esslöffel Ketchup

ein Esslöffel Olivenöl

ein Esslöffel Dijon Senf

vier Tropfen Tabsaco

ein Esslöffel Weinbrand

Petersilie

eine Prise Paprikapulver

schwarzer Pfeffer

Meersalz

 

Perfekt für die warmen Tage!

1.

Für das Tartare eignet sich eine Filetspitze perfekt, aber auch jedes andere Stück des Filets, denn hierfür verwendet man nur das beste Fleisch!

2.

Als erstes werden die Zwiebel, Kapern, Essiggurken und die Petersilie feingehackt.

3.

Schneiden Sie das Filet mit einem scharfen Messer in ganz kleine Teile, so dass es quasi handfaschiert wird.

4.

Zwiebel, Kapern, Essiggurken und Petersilie in einer Schüssel vermischen.

5.

Mit Ketchup, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Tabasco vermengen.

6.

Dotter, einen Esslöffel Weinbrand und Senf hinzufügen.

7.

Die Zutaten im Topf sorgfältig vermengen und die Sauce nach Belieben abschmecken.

8.

Nun kommt die Sauce zum Fleisch!

9.

Weißbrot, mit etwas Olivenöl verfeinert, auf den Grill geben,…

10.

…. eine Portion formen, und servieren!

Bon Appétit!

Tipp: Nimm Dir die Zeit!

Handgeschnitten statt faschiert. Das Mehr an Struktur und Biss macht das Beef Tartare unglaublich und unvergesslich.

Diesen Beitrag teilen:

Kategorien

fleischwerkstatt.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu