Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

Doublecheeseburger mit Bacon und Coleslaw

Zutatenliste

  • Burger
  • Burger-Brötchen
  • Kohl
  • Rotkohl
  • Karotten
  • Mayonnaise
  • Tomaten
  • Rote Zwiebel
  • Salatherzen
  • Cheddar
  • Bacon

Unsere Burger machen Spaß. Wer richtig hoch hinaus will, belegt doppelt. Der Klassiker dazu ist Coleslaw.

1.

Die Burger kommen tiefgefroren und können je nach Bedarf verwendet werden.

2.

Kohl in dünne Streifen schneiden.

3.

Rotkohl im Coleslaw sorgt für angenehme Textur und mehr Farbe.

4.

Karotten klein schneiden. Unser Tipp: Sowohl Räder als auch Stifte schneiden. Das gibt mehr Abwechslung.

5.

Alles mit Mayonnaise, Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Für den Burger Tomaten und rote Zwiebel in Räder schneiden und zarte Salatherzen abzupfen.

7.

Die Burger auf den Grill legen und anbraten. Achtung: Die Pattys nicht zu früh anheben. Gib ihnen Zeit, um braun zu werden, dann lassen sie sich leicht wenden.

8.

Nach dem Wenden die Burger mit einer Scheibe Cheddar belegen und diese schmelzen lassen. Gleichzeitig Bacon auflegen und angrillen.

9.

Alles vom Grill nehmen und kurz rasten lassen.

10.

Zuerst das Burger-Brötchen mit etwas Mayonnaise bestreichen und die Burger-Pattys auflegen.

11.

Als nächstes kommt der Bacon. Jetzt nach Belieben salzen und pfeffern.

12.

Zwiebel, Tomaten und Salat auflegen.

13.

Zum Schluss alles mit einem Spieß fixieren und gemeinsam mit dem Coleslaw anrichten.

Diesen Beitrag teilen:

Für dieses Rezept besonders geeignet:

Kategorien