Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

Sandwich mit gegrilltem Schulterscherzel

Schulterscherzel

Zutatenliste:

Schulterscherzel

Salz, Pfeffer, Chili

Honig

Soja-Sauce

Olivenbrot

Mayonnaise

Cheddar

Zwiebeln

Tomaten

Gurken

BBQ-Sauce

Salat

Schulterscherzel

Wenn man das Schulterscherzel halbiert und von der großen Sehne in der Mitte befreit, bekommt man zwei Flat Iron Steaks. Der Cut eignet sich hervorragend für den Grill.

1.

Das Schulterscherzel gut zuputzen und von Fett und Sehnen befreien.

2.

Dann das Fleisch der Länge nach entlang der Sehne teilen und diese vollständig entfernen. So bekommt man am Schluss zwei Flat Iron Steaks.

3.

Die Steaks mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

4.

Mit Honig beträufeln. Hier nicht zu viel verwenden, damit der Honig am Grill nicht verbrennt.

5.

Das Fleisch mit Soja-Sauce beträufeln.

6.

Alles gut einmassieren.

7.

Das Fleisch von beiden Seiten anbraten. Kurz bevor der gewünschte Garpunkt erreicht wird (wir empfehlen eine rosige Mitte), Olivenbrot kurz mit auf den Grill legen.

8.

Das Olivenbrot halbieren und mit Mayonnaise bestreichen.

9.

Das Fleisch in dünne Tranchen schneiden – je dünner desto besser. Dann das Olivenbrot belegen.

10.

Mit gereiftem Cheddar und rohen Zwiebeln belegen und mit Chili würzen.

11.

Am Grill überbacken lassen. Aufpassen, dass das Brot dabei nicht verbrennt.

12.

Währenddessen kann man Tomaten und Gurken schneiden.

13.

Die Unterseite vom Herd nehmen und it den Gurken und Tomaten belegen. Den Deckel des Olivenbrotes mit BBQ-Sauce bestreichen. Als letzten Schritt mit frischem Salat belegen.

14.

Das Olivenbrot vierteln und als Sandwich servieren.

Diesen Beitrag teilen:

Kategorien

fleischwerkstatt.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu