Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

Rinderfilet im Ganzen gegrillt

Zutaten (für 4 Personen)

  • 600 – 800 g Rinderfilet
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Kräuter (Estragon, Majoran, Petersilie, Rosmarin, Basilikum), gesäubert und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeitaufwand: 60 Minuten

  1. Das Rinderfilet parieren (zuputzen). Mit einem lebensmitteltauglichen Garn in Abständen von 5 cm festschnüren (damit das Fleisch eine gleichmäßige Dicke erhält und so gleichmäßig gegart werden kann). Wenn die Enden des Filets dünn auslaufen, diese umklappen, dann festschnüren und so für gleichmäßigen Umfang sorgen.
  2. Das Rinderfilet mit Olivenöl gut einreiben. Mit Meersalz und Pfeffer bestreuen. Knoblauch gut mit den Kräutern vermengen. Danach die Knoblauch-Mischung dick auf eine Seite des Rinderfilets auftragen und fest drücken. Evtl. noch mit etwas Olivenöl beträufeln.
  3. Filet umdrehen und auch die andere Seite mit Gewürzen und Kräutern bestreuen, festdrücken.
  4. Das Filet auf den gut vorgeheizten Grill legen, jede der vier Seiten ca. 5 Minuten grillen. Achtung, wenn Sie mit offenem Grillgitter grillen – wenn zu viel Öl am Fleisch ist, kann dieses auf die Kohle tropfen.
  5. Nachdem alle vier Seiten gebraten sind und die gewünschte Garstufe erreicht ist, das Fleisch am Grillrand bei geringer Hitze 5 bis 10 Minuten rasten lassen.
  6. Fleisch in gleichmäßige Scheiben schneiden und mit z. B. Folienerdäpfeln servieren.

Fleischwerkstatt-Tipp: Wenn Ihre Gäste unterschiedliche Garstufen bevorzugen können Sie das Fleisch auch unterschiedlich dick lassen (siehe Schritt 1) – die dünnen Stellen garen dann mehr durch (well done), die dicken Stellen weniger (medium rare).

Diesen Beitrag teilen:

Für dieses Rezept besonders geeignet:

Kategorien

fleischwerkstatt.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu