Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

Angegrilltes Carpaccio

Zutatenliste

Filet-Steaks oder Centercut im Ganzen

• Baguette

• Parmesan

• Rucola

• Olivenöl (fruchtig-aromatisch)

• Peperoncino (Chili)

• Knoblauch

eine unbehandelte Zitrone

 

Die selektierten und gereiften Filet-Produkte der Fleischwerkstatt zeichnen sich durch einen runden Rindfleisch-Geschmack und optimale Marmorierung aus. Je nach Menge verwenden Sie Filet Steaks oder den Centercut des Filets im Ganzen.

1.

Die Steaks mit einem Küchenpapier trockentupfen und noch tiefgekühlt verwenden (dadurch bleibt das Fleisch innen roh und das Dünnschneiden ist erheblich einfacher!).

2.

Für das Pesto, Knoblauch fein schneiden und mit dem Saft und den Zesten einer unbehandelten Zitronen verrühren.

3.

Getrockneten Peperoncino und einen anständigen Schuss Olivenöl beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Mit klein geschnittenem Rucola und Parmesanstücken zu einem festen Pesto verrühren und kurz durchziehen lassen.

5.

Ein gut gebackenes Baguette in gleich dicke Scheiben schneiden und mit Olivenöl beträufeln.

6.

Die Baguette-Stücke von beiden Seiten kurz und scharf angrillen oder toasten. Dann zum Abkühlen beiseitestellen.

7.

Das gefrorene Filet bei größtmöglicher Hitze von beiden Seite eine Minute anbraten (das Fleisch soll roh bleiben).

8.

Die Steaks vom Grill nehmen und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen.

9.

Das Fleisch in hauchdünne Streifen schneiden – nach dem Schneiden taut der noch gefrorene Kern sofort auf.

10.

Das Pesto auf den lauwarmen Broten verteilen – das Olivenöl wird förmlich aufgesogen.

11.

Das angegrillte, dünn geschnittene Filet (Carpaccio) auf den Broten verteilen.

12.

Alles mit Parmesan bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

13.

Unwiderstehlich!

Diesen Beitrag teilen:

Kategorien

fleischwerkstatt.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu