Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

The Grillfactory’s Teriyaki Ribs

Zutaten:

2 Stk St. Louis Style Ribs

Einige Flocken Butter

Sesam

 

Marinade:

1 Zwiebel

4 Knoblauchzehen

1/2 Tasse Soja Sauce

1/8 Tasse Reisweinessig

1/4 Tasse Erdnussöl

1/4 Tasse Sri Racha Sauce

1/4 Tasse Honig

Glace: 
3 EL Brauner Zucker

150 ml Teriyaki Sauce

3 EL Chilisauce 

Rub:

3 EL Salz

1 EL Pfeffer

2 TL Curcuma

2 TL Ingwerpulver

1/2 TL Chilipulver

1 EL Brauner Zucker

1 TL Zitronengras

1 TL Chiliflocken mittelscharf

1 EL Koriander

Martin von The Grillfactory ist einer unserer Markenbotschafter und hat aus unseren St. Louis Style Ribs gezeigt, wie leicht man geschmackliche Facetten in das klassische BBQ zaubern kann. Das Rezept zum Ausdrucken und einige kleine Tipps findest du auf seinem Blog: www.thegrillfactory.at

 

  1. Am Vortag die Zutaten für den Rub zusammenmischen und die Marinade vorbereiten. Die Ribs mit ein wenig Olivenöl beträufeln und den Rub ins Fleisch einmassieren. Dann die Ribs über Nacht vakuumieren.
  2. Die Marinade wird eingekocht und über Nacht kaltgestellt. Dazu zunächst das Erdnussöl erhitzen. Dann den Reisweinessig, die Sojasauce, die Ri Racha Sauce und den Honig dazugeben. Ein paar Minuten einkochen lassen.
  3. Am nächsten Tag den Grill auf 150 °C aufheizen und eine indirekte Zone einrichten. Wir empfehlen, die Ribs in eine Edelstahl- oder Eisentasse zu geben. Es funktioniert aber auch eine herkömmliche Aluschale. Zum Fleisch kommen grob gehackte Zwiebeln und Knoblauch. Die Butterflocken auf die Ribs legen. Danach wird alles mit der Marinade übergossen.
  4. Die Tasse zudecken und in der indirekten Zone ca. 3,5 Stunden garen.
  5. In der Zwischenzeit die Teriyaki Sauce vorbereiten. Dazu 3 EL in einem Topf erhitzen und karamellisieren. Mit Teriyaki Sauce aufgießen und so lange einrühren, bis eine Glace entsteht.
  6. Die Ribs aus der Schale holen und weiterhin in der indirekten Zone, aber direkt am Rost weitergrillen. Das Fleisch großzügig mit der Teriyaki Sauce bestreichen.
  7. 30 Minuten lang das Fleisch immer wieder mit Teriyaki Sauce bestreichen und bei geschlossenem Deckel glacieren.
  8. Mit Sesam bestreuen und dem Rest der Teryaki Sauce servieren.

Diesen Beitrag teilen:

Für dieses Rezept besonders geeignet:

Kategorien