Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

Tafelspitz vom Grill mit Chimichurri

Zutaten für 4

ein Tafelspitz
Kartoffeln (am besten Heurige)
zwei Bund glatte Petersilie
eine Limette
eine Schalotte
eine Knoblauchzehe
Chili
getrockneter Thymian
getrocknetes Oregano
Olio di Oliva extra vergine
Meersalz
schwarzer Pfeffer

Der Tafelspitz ist die vordere, an die Hüfte grenzende, dünn auslaufende Spitze des Schwanzstücks. Das Fleisch ist zart, fein marmoriert und mit einer schönen, gleichmäßigen Fettabdeckung versehen. Neben dem gleichnamigen Wiener Klassiker “Tafelspitz”, gekocht in Rindsuppe, ist der Tafelspitz auch Steak-tauglich. Der BIO Styria Beef Tafelspitz wird für eine besonders zarte Fleischstruktur mindestens 9 Tage gereift.

1. Den Tafelspitz auspacken und mit einem Papiertuch trockentupfen.

2. Das Fleisch auf der Unterseite parieren (von Sehnen, Fett und Silberhäutchen befreien) – der Fettdeckel auf der Oberseite bleibt unbedingt am Tafelspitz.

3. Den Fettdeckel kreuzweise einschneiden, nur das Fett, nicht in das Fleisch schneiden. Auf beiden Seiten mit groben Meersalz einreiben.

4. Mit der Fettseite ca. 10 Minuten indirekt (nie auf offener Flamme, das Fett tropft und alles verbrennt) auf den heißen Grill legen – hier werden Röstaromen produziert.

5. In der Zwischenzeit, oder noch besser am Tag zuvor, glatte Petersilie fein hacken und in eine Schüssel geben.

6. Knoblauch, Schalotten und Chili fein hacken und im Mörser zerdrücken. Dann zur Petersilie in die Schüssel geben.

7. Orgeano und Thymian sowie den Saft und Abrieb einer Limette zur Petersilie geben und mit Olivenöl aufgiessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je länger das Chimichurri zieht umso besser der Geschmack.

8. Heurige Karoffeln waschen und in der Schale halbieren. Mit Salz und Chili würzen.

9. Die Kartoffeln mit der Schalenseite auf den Grill legen und den Tafelspitz mit der Fettseite nach oben auf die Kartoffeln. Bis zum gewünschten Garpunkt bei mittlerer Hitze indirekt grillen.

10. Den Tafelspitz rosa mit den gegrillten Kartoffeln und dem Chimichurri servieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Bei der Zubereitung haben wir gegrillt mit:

Tafelspitz, Bio Styria Beef, gereift

Diesen Beitrag teilen:

Kategorien

fleischwerkstatt.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu