Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

Die perfekten St. Louis Style Ribs

Zutaten für 4

vier St. Louis Style Rippenbogen á 800g

Pork Rub (oder Gewürzmischung nach Wahl)

Butter

Brauner Zucker

BBQ-Sauce

  1. Grill auf eine Temperatur von ca. 110°C vorheizen und Temperatur halten.
  2. Silberhaut auf der Rückseite der Ribs entfernen – das geht am einfachsten mit einem Stück Küchenpapier. Die Silberhaut an einer Ecke ablösen, mit dem Papiertuch greifen und abziehen.
  3. Die Ribs mit einem Küchenpapier trockentupfen.
  4. Mit einem Rub (Gewürzmischung) nach Wahl auf beiden Seiten einreiben und für 3 Stunden auf den Griller bei indirekter Hitze legen (110°C). Wer den Rauchgeschmack liebt, kann dies auch auf im Smoker machen.
  5. Alufolie in der doppelten Größe der St. Louis Style Ribs vorbereiten – Alufolie 2-lagig verwenden. Braunen Zucker und Butter auf eine Seite der Alufolie geben.
  6. Die Ribs vom Griller nehmen, die Fleischseite auf die Butter und den braunen Zucker legen. Die Alufolie zu einem Päckchen zusammenfalten und zurück auf den Griller geben.
  7. Nach 2 Stunden die Alufolien-Packung vorsichtig öffen (es hat sich Flüssigkeit angesammelt) und die Rippchen wieder mit der Knochenseiten nach unten auf den Griller legen.
  8. Die St. Louis Style Ribs mit BBQ-Sauce auf der Fleischseite bepinseln und 15 Minuten weitergrillen um die BBQ-Sauce etwas einziehen zu lassen.
  9. Die Ribs sind nun perfekt gegrillt. Mit Saucen, Brot und Maiskolben anrichten.

Bei der Zubereitung haben wir gegrillt mit:

St. Louis Style Ribs vom absolut steirisch Schwein

Diesen Beitrag teilen:

Für dieses Rezept besonders geeignet:

Kategorien

fleischwerkstatt.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu