Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

Rinderfilet mit Fenchel und Lauch

Gereiftes Filet Steak vom Grill. Onlineshop www.fleischwerkstatt.at

Zutaten für 4 Personen

  • vier Filet Steaks
  • Olio di Oliva „extra vergine“
  • eine gelbe (Gemüse-)Zwiebel
  • vier Knoblauchzehen
  • eine Lauchstange (Porree)
  • zwei Knollen Fenchel
  • Butter
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer

Bei unseren gereiften Steaks genügt Salz und Pfeffer um am Grill wahre Genusshöhepunkte zu schaffen. Das selektierte Filet wurde am Knochen gereift, hat eine feine Marmorierung und einen aromatischen Eigengeschmack.

1. Die Filet Steaks auspacken und mit einem Papiertuch trockentupfen. Das Fleisch parieren (von Sehnen, Fett und Silberhäutchen befreien).

2. Gemüse waschen und abtrocknen. Eventuell verschmutze Außenschale bei Lauch und Fenchel entfernen.

3. Zwiebel schälen und halbieren, Knoblauch andrücken (mit der flachen Seite des Messers leicht anquetschen, die Schale bleibt dran).

4. Das Gemüse bei mittlerer Hitze ohne Zugabe von Öl kurz von beiden Seiten angrillen um leichte Röstaromen zu erhalten. Für den Knoblauch verwenden Sie einen Gemüsekorb (dann fällt nichts durch den Rost). Der Knoblauch wird dabei angenehm süss und nussig.

5. Das angegrillte Gemüse in ca. 1 cm große Stücke und Streifen schneiden. Zwiebel feiner hacken. Knoblauch ohne Schale zerdrücken.

6. Lauch, Fenchel, Zwiebel und Knoblauch in einer Schüssel mit etwas Salz, Pfeffer und einem Schuss Olivenöl (natürlich das kaltgepresste) vermengen.

7. Eine kleine Pfanne bei wenig Hitze auf den Grill. Butter schmelzen lassen und das Gemüse darin confieren (langsam garen bei wenig Hitze). Achten Sie darauf, dass weder Butter noch Gemüse Farbe nehmen. Garen Sie alles bei ca. 70° Grad für 15 Minuten.

8. Die Steaks haben in der Zwischenzeit Raumtemperatur. Diese bei starker Hitze, ungewürzt und ohne Öl auf den Grill legen.

9. Wenden Sie die Steaks nach ca. 2 Minuten und grillen Sie die Filet Steaks auch auf der anderen Seite für 2 Minuten. Danach geben Sie die Steaks zum Ruhen in den lauwarmen Bereich in dem auch das Gemüse steht. Erwärmen Sie hier die Steaks langsam bis zur gewünschten Garstufe.

10. Servieren Sie die Steaks im Ganzen oder in Tranchen geschnitten mit etwas Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer. Das Fenchel-Lauch Gemüse mit der leichten Butternote harmoniert perfekt dazu.

 

Bei der Zubereitung haben wir gegrillt mit:

Filet Steak, bone-aged, SELECTION

Filet Steak, bone-aged, Grand Moo

Diesen Beitrag teilen:

Kategorien

fleischwerkstatt.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu