Schliessen

Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Angebote, Rezeptideen, Tipps und Trends.

Newsletter

Zum Warenkorb
zur Übersicht

#MeatMythMonday – Vor dem Grillen salzen und pfeffern

An welchem Zeitpunkt man am besten salzt, haben wir schon unter die Lupe genommen. Der Blog-Beitrag dazu hier: #MeatMythMonday –Richtig salzen 

Wann sollte man aber sein Fleisch pfeffern? 

Auch wenn Salz und Pfeffer für viele Hand in Hand geht, bei Fleisch, das scharf angebraten wird, solltest du mit dem Pfeffer warten.  

Pfeffer enthält ätherische Öle 

Der Geschmack des Gewürzes kommt nämlich nicht nur vom Stoff Piperin, der für die Schärfe verantwortlich ist, sondern auch von einigen ätherischen Ölen.  

Diese haben einen niedrigen Rauchpunkt. Verbrennen die Öle, wird der Pfeffer bitter. Das Ganze ist auch nicht gut für die Gesundheit.

Deshalb sollten Marinaden oder Rubs, die Pfeffer enthalten, nie mit über 150 °C angebraten werden.  

Diesen Beitrag teilen:

Kategorien